Die Kunst der Vernetzung

April 19, 2019 0 Von Blogger Blogger

Die Kunst der Vernetzung
Um effektiv vernetzen zu können, braucht es Geschicklichkeit.
Lesen Sie weiter, um mehr über die besten
Tricks zu erfahren, um sich unvergesslich zu machen.

Junge Selbstständige und gestandene Unternehmer haben meist immer
mit einem Aspekt der Geschäftswelt zu kämpfen:
der Vernetzung.
In der großen Masse der Menschen, die das tun, was Sie tun, ist es wichtig,
dass Sie lernen, sich in ihrer Umgebungen von der 
Masse abzuheben. Dies ist ganz natürlich und gut!

Wie geht man nun vor?
Wenn Sie zu einem Speed-netzwerken.at/tag/netzwerken">Speed-Netzwerktreffen gehen, stellen Sie sicher,
dass Sie einen Plan haben. Manche Menschen können ganz spontan Reden
Wenn dies bei ihnen nicht der Fall ist, riskieren Sie
keine unangenehmen Begegnungen.
Der Fehler, den die meisten Leute machen, ist untätig zu sein und zu warten ob der richtige Moment kommt, um von einer Person bemerkt zu werden, mit der sie sprechen möchten. Halt!

Hier haben Sie nun bei Speed-Netzwerken die einzigartige Möglichkeit mit allen Teilnehmern sprechen zu können.

Kommen Sie mit allgemeinen Fragen, um das Eis zu brechen. Initiative zeigen und sich zuerst vorstellen. Zu Beginn des Gesprächs möchten Sie nach Gemeinsamkeiten suchen. Dazu gehören Fragen wie: Woher kommen Sie ursprünglich?
Wie haben Sie Ihr Geschäft angefangen? Oder haben Sie Kinder? Diese Fragen stellen eine Beziehung her und können die Panik erleichtern, mit jemandem zu sprechen, den Sie nicht kennen.

Der nächste Schritt ist der Übergang zu professionelleren Fragen. Dazu gehört das Erfragen nach aktuellen Projekten, idealen Kunden
und Geschäftszielen. Wenn Sie Interesse an ihnen zeigen, können Sie sich darauf verlassen, dass Sie sich als Person für sie interessieren und nicht nur Empfehlungen. Das Netzwerken ist eine Einbahnstraße: Wenn Sie jemandem helfen, hilft er Ihnen im Gegenzug.

Achten Sie beim Beenden des Gesprächs darauf, Visitenkarten auszutauschen.
Dadurch erhalten Sie ihre Kontaktinformationen und umgekehrt.